Ka-Bar USMC Messer, Das Orginal

Das orginal Ka-Bar USMC Messer MKII – man könnte es als Urvater moderner Kampfmesser bezeichnen. Dieses USMC Messer (USMC = United States Marine Corps) ist eines der berühmtesten Militärmesser aller Zeiten. Das Ka-Bar USMC MK2 führten zahlreiche Armeen auf der ganzen Welt als Teil Ihrer Standardbewaffnung ein.

Das originale Kabar USMC Kampfmesser wurde vor fast 80 Jahren während des Zweiten Weltkriegs für Marinesoldaten hergestellt. In dringendem Bedarf an einem robusten und zuverlässigen Allzweck-Messer mit rasiermesserscharfer Schneide fanden die Truppen diese und weitere Merkmale im Kabar Marine Corps Kampfmesser.

Dieses Messer gab ihnen die Oberhand in Nahkampfsituationen  in denen sie sich oft befanden, wurde aber auch Anforderungen gerecht die jenseits vom Messerkampf lagen.

Es dauerte nicht lange, bis sich die Popularität des neuen Messers verbreitete. Das Kampf- und Gebrauchsmesser, manchmal auch „USMC KA-BAR“ genannt, ist seit 1942 beim U.S. Marine Corps im Einsatz und wurde auch an Soldaten der U.S. Navy und der U.S. Army ausgegeben.

Im laufe des Krieges wurde dieses Allzweckmesser millionenfach produziert. Noch heute führen es alle US-Soldaten als offizielles Dienstmesser. Heute wird das Ka-Bar USMC Messer seiner legendären Geschichte gerecht, indem es bis dato eines der beliebtesten und angesehensten Messer auf dem Markt bleibt.

Daten Ka-Bar USMC Messer

  • Gesamtlänge: 304 mm
  • Klingenlänge: 180 mm
  • Klingenstärke: 4 mm
  • Klingenbreite: 31 mm
  • Grifflänge: 128 mm
  • Klingenstahl: 1095 Cro-Van (HRC 56-58)
  • Griffmaterial: Leder
  • Scheide: Lederscheide
  • Gewicht: 295 g

Klinge Ka-Bar USMC Messer

Das ursprünglich als Jagdmesser entworfene Messer besitzt eine 18 cm lange gekehlte Bowieklinge mit breiter Parierstange. Die Klinge wird aus aus 1095 Carbonstahl gefertigt und ist mit einer schwarzem Epoxid-Pulverbeschichtung versehen. Diese Beschichtung dient als Korrosionsschutz, sowie um Lichtreflexe zu verhindern.

Um Gewicht zu sparen ist die 4 mm dicke Klinge beidseitig mit einer Hohlkehle versehen. Das Messer wird in einer sehr guten Schärfe ausliefert und der Carbonstahl lässt sich leicht und bis auf Rasiermesser-schärfe schleifen.

Das KA-Bar USMC besitzt ein Full-Tang (Vollerl) Bauweise, welche eine der stabilsten Konstruktionen ist. Das bedeutet, der Messerstahl besteht aus einem Stück über die gesamte Länge, von der Spitze bis zum Knauf, bei diesem Messer aber nicht über die gesamte Breite des Griffes.

KA-Bar usmc messerLederscheide Ka-Bar USMC

Auch die stabile Lederscheide mit der das Ka-Bar USMC ausgeliefert wird, ist ebenfalls richtig gut. Die Scheide ist schlicht und funktionell, ganz wie das Messer.

Die sehr hochwertige Lederscheide besitzt eine USMC Prägung an der Vorderseite. Diese Scheide kann so wie sie ist, benutzt werden und hält das Messer sicher an seinem Platz.

Das Leder ist von sehr hoher Qualität und verfügt über eine ausgezeichnete Naht. Bei Verschmutzung kann man diese sogar waschen.

Die Scheide hat eine sehr breite Gürtelschlaufe und einen Schnappriemen mit Druckknopf, um das Messer sicher zu halten. Die Scheide hat auch ein Loch in der Nähe der Spitze, so dass man diese mit einem Beinriemen am Bein befestigt kann, um ein hin- und herschaukeln des Messers zu verhindern und das Messer an seinen Platz sicher zu fixieren.

Griff USMC Ka-Bar

Das USMC Messer ist mit einem Lederscheiben-Griff ausgestattet. Er besteht aus gepressten Lederscheiben mit Abstandsringen. Der bauchige Griff mit den fünf charakteristischen Ringen liegt rutschfest in der Hand und füllt Sie gut aus. Auch bei harten Arbeiten mit dem USMC Messer gibt es keine Blasen.

Kabar vollendet die berühmte Ledergriff-Konstruktion des Messers, indem er Lederscheiben auf den Griff drückt, sie formt, färbt und das Leder mit einer angehefteten Kappe befestigt. Der Griff endet zur Klinge hin mit einer Parierstange und verhindert so ein Abrutschen der Hand in die Klinge. Am anderen Griffende des USMC Ka-Bar ist ein Knauf, mit dem sich in Test 5 cm lange Nägel in Eichenholz haben treiben lassen.

Der gehärteter Ledergriff bietet seinen Benutzern einen sehr guten Griff. Obwohl es keine Fingerkonturen hat, macht der Griff das Messer vielseitig einsetzbar. Der Anwender kann dieses Messer jederzeit und einfach in jeder Position gut halten und damit hantieren.

Fazit Ka-Bar USMC Messer

Viel muss man zum Ka-Bar USMC Messer an sich nicht schreiben. Es ist ein hervorragendes, klassisches Allround- und Kampfmesser in bester Qualität, made in USA. Es ist seit mehreren Jahrzehnten eines der besten Messer und wird es wohl auch noch lange Zeit bleiben. Alles, was mit Schneiden und mit Stechen zu tun hat, ist das, was dieses Messer grandios beherrscht. Es liegt großartig in der Hand, die Bauweise ist ungeheuer funktionell.

Das aktuelle Modell des Ka-Bar USMC Messer ist identisch mit dem der Truppen im Zweiten Weltkrieg, Korea und Vietnam sowie den aktuellen Versionen, die ständig von amerikanischen Truppen verwendet werden, die in Afghanistan, Irak und an mehreren anderen Orten auf der ganzen Welt eingesetzt werden.

Als solches hat das Messer eine Reihe von Qualitätsmerkmalen, die viel mehr wert sind, als der Preis es vermuten lässt. Hergestellt aus hochwertigem Stahl, kann die Klinge dieses Kampfmessers leicht eine Rasiermesser-scharfe Klinge annehmen und halten. Die Klinge lässt sich auch unterwegs mit minimalem Kraftaufwand leicht nachschärfen.

Die KA-BAR USMC Messer sind eine Anschaffung, die Sie durch Ihr ganzes Leben begleiten. Hier bekommt man ein Messer, das die vielfältigen Anforderungen an ein Armeemesser voll und ganz erfüllt.

 

Nachtrag: Ka-Bar USMC Messer – Nachbau

Für alle deren Budget nicht für ein Orginal ausreicht, darf ich folgenden Nachbauten des KA-BAR USMC Bowiemesser aber auch andere Modelle noch vorstellen. Diese Nachbauten schneiden bei Kundenbewertungen auf Amazon besonders gut ab uns sind für den ein oder anderen eventuell eine Option.