Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer

Das Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer ist ein attraktives, 23 cm langes, vollwertiges, universelles Überlebens-/Bushcraft-Messer, das mit vielen Extras ausgestattet ist. Das Messer selbst besteht aus D2-Klingenstahl, G10-Griffschalen, Full Tang (Vollerl) und einer Kydex-Scheide. An der Scheide angebracht befindet sich ein Feuerstahl incl. Kompass und Notfallpfeife

Mit dem Wolfgangs Ambulo Messer erhält man ein umfangreiches Outdoor-Survival-Set aus Feuerstahl, Notpfeife und dem großen Survival-Messer in einer edlen, schwarzen Geschenkbox.

Es gibt eine Reihe von Schlüsselfaktoren, die Sie bei der Wahl des richtigen Überlebensmessers berücksichtigen sollten. Wir empfehlen im Allgemeinen eine feststehende Klinge mit Full Tang (Vollerl) aus kohlenstoffreichem Stahl in einer Länge von 10 – 18 cm.

Alle diese Eigenschaften treffen auf das Wolfgangs Messer Ambulo zu und mit einer Klingenlänge von 11 cm liegt dieses Survival Messer am unteren Ende der Empfehlung für die Klingenlänge. Dies ist aber nicht unbedingt ein Nachteil, sondern in Deutschland sogar ein Vorteil da dieses Messer unter 12 cm Klingenlänge liegt, und somit legal zu führen ist. Auch gefällt uns der solide, synthetischen Griff aus G10 – dieser liegt griffig in der Hand und ist nahezu unzerstörbar.

Wolfgangs Messer AMBULO – Über den Anbieter

Bei der Firma Wolfgangs Messer handelt es sich um eine relativ neue Marke im Outdoor-Messer Segment die in Odenwald, Deutschland beheimatet ist. Laut der Firmenbeschreibung (Link: Homepage Wolfgangs) kann man sich bei den original Wolfgangs Produkten auf zwei Dinge bedingungslos verlassen: Herausragende Verarbeitungsqualität und kompetenter Support.

Genau nach diesem Schema geht man bei Wolfgangs traditionell vor, um Messer in einer hervorragenden Qualität anzubieten. Beste Materialien vereint mit einer hervorragenden Qualität in der Fertigung. Hier kauft man nicht einfach nur einen scharfen und schneidefähigen Gegenstand, sondern ein präzises, tolles, widerstandsfähiges und langlebiges Outdoor-Messer.

Technische Daten: Wolfgangs Messer AMBULO Outdoor-Messer

  • Gesamtlänge: 23 cm
  • Klingenlänge geschliffen: ca. 10,5 cm
  • Grifflänge: ca. 11 cm
  • Klingenbreite: 3.5 cm
  • Klingenstärke: 4.5 mm
  • Klingenhärte: 60 HRC
  • Gewicht Messer: 230 Gramm
  • Gewicht Scheide: 140 Gramm
  • Gesamtgewicht: 370 Gramm
  • Klingenoberfläche: Spiegelpolitur und gebürstet oder beschichtet
  • Griffmaterial: G10
  • Klingenmaterial: D2 Stahl Vakuumwärmebehandlung

Highlights Wolfgangs Messer Ambulo

  • Kydex Messerscheide mit
    • Tek-Lok Gürtel-Clip
  • Feuerstahl
  • Mini-Kompass
  • Notfallpfeife
  • D: §42a WaffG konform

Wolfgangs Messer Ambulo: Die Klinge

Die Klinge des Ambulo Outdoor-Messer von Wolfgangs besteht aus D2 Werkzeugstahl und besitzt eine Drop-Point-Klingenform. D2 ist ein hochverschleißfester, rostfreier Stahl, der sich durch seine Härte (60 HRC) und Schneidestabilität auszeichnet. Zwar ist D2 kein Superstahl wie Pulvermetallurgischer Stahl, aber seine lange Schnitthaltigkeit und guten Schärfeigenschaften sind bemerkenswert und eine gute Wahl für ein Messer für den harten Gebrauch.

D2 ist, wie vorstehend erwähnt, nur ein nahezu rostfreier Stahl und kann als solcher rostanfällig sein, so dass eine langlebige Beschichtung wie bei dem Modell mit der schwarzen Klingenbeschichtung die Lebensdauer der Klinge verlängert.

Bei den Modellen mit Spiegelpolitur und gebürsteter Klinge schadet ein Tropen Öl, besonders in feuchten Umgebungen ab und an sicher nicht. Ansonsten ist das Wolfgangs Messer sehr pflegeleicht und leicht nachzuschärfen.

Die „Ausbuchtung“ am Klingenrücken ist in einem 90-Grad-Winkel ausgeführt, um Funken mit dem mitgelieferten Feuerstahl werfen zu können. Der Klingenrücken am vordere Bereich zur Messerspitze hin bzw. hinten bei der Daumenauflage ist dagegen abgerundet und ermöglicht ein angenehmeres Arbeiten, besonders wenn bei härteren Arbeiten hier Druck ausgeübt wird.

Aus der Box heraus war die Klinge des Wolfgangs Messer Ambulo sehr gut scharf und schnitt Papier ohne Probleme. Zwar hat die Schärfe ein wenig Luft nach oben und nach kurzen abziehen auf dem Lederriemen flogen die Haare nur so beim Rasurtest, aber die Gebrauchsschärfe ab Werk ist mehr als ausreichen für die meisten Outdoor-Aufgaben.

Das Wolfgangs Ambulo Outdoor-Messer besitzt eine Full-Tang (Vollerl) Bauweise, sprich das Messer ist aus einem Stück Stahl gefertigt das auf der ganzen Breite von der Klingenspitze bis zum Messerknauf reicht. Mit einer Klingenstärke von 4,5 mm ist es somit sehr robust und für anspruchsvolle Arbeiten wie Batoning (Holz spalten) perfekt geeignet.

Griff und Ergonomie des Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer

Der G10-Griff des Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer liegt recht bequem in der Hand, wenn auch etwas unnachgiebig und ohne Stoßdämpfung. Das Design ist auf den harten Dauereinsatz abgestimmt und nicht auf taktischen Grip. Das Messer ist gut ausbalanciert und ergonomisch geformt, sodass dieses Outdoormesser sehr gut in der Hand liegt.

Die Griffschalen aus G10, einem beliebten Material für Jagd- und Outdoormesser sind selbst leicht strukturiert und mittels zwei Torx-Schrauben am Messerkörper befestigt. Die Griffschalen sind sehr sauber verarbeitet und weißen keine scharfe Kanten oder Überstände auf, auch Spalten zwischen Messer und Griffschalen sucht man vergebens.

Für maximale Kontrolle, besonders bei feineren Aufgaben, besitzt das Ambulo von Wolfgangs, auf der Oberseite eine geriffelte Daumenrampe. Besonders bei feinen, aber auch bei starker Beanspruchung ist diese Daumenauflage ein Hot Spot.

Es gibt einen Zeigefinger-Schutz und eine Fingermulde die das Messer gut und sicher in der Hand liegen lässt und dafür sorgt, dass die Hand nicht nach vorne rutscht. Es bietet somit einen besseren Griff, wenn die Hände nass, kalt oder schmutzig sind. In dem abgerundeten Knauf ist ein Lanyardloch vorhanden wo bereits im Lieferumfang ein kurzes Stück Paracord eingefädelt ist.

Die Scheide

Die Kydex-Scheide des Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer ist sehr gut verarbeitet und trägt das Messer und den Feuerstahl sicher. Die Scheide verfügt auf der Rückseite über einen abnehmbaren und verstellbaren Tek-Lok Verschluss zum anbringen der Scheide am Gürtel oder anderen Ausrüstungsteilen .

Der Tek-Lok Gürtelclip ist relativ einfach zu handhaben, durch drücken des Knopfes (Bild 1) öffnet sich der Tek Lok und die Scheide kann am Gürtel oder Molle-Schlaufen usw. angebracht oder abgenommen werden. Durch schieben des Knopfes auf Off verriegelt sich der Verschluss und kann nicht irrtümlich geöffnen werden, erst nach schieben des Knopfes auf ON und drücken des Knopfes springt dieser auf. Die beiden länglichen Plastik-teile auf Bild 2 rechts können abgenommen werden um den Verschluss an die Gürtelbreite angepasst zu können.

Dieser ist anpassbar bis zu einer Breite von 5 cm und ermöglicht sowohl den vertikalen, als auch den horizontalen Transport des Ambulo. Auch an der Scheide angebracht ist der Halter für den Feuerstahl, in Kombination mit dem Kompass und der Notpfeife die in einem Röhrchen zusammengestellt sind. An der Unterseite der Scheide befindet sich ein Entwässerungsloch, um Ihr Messer trocken zu halten.

Der Halt des Messers und auch des Feuerstahls ist sowohl stark als auch sicher. Man kann das Messer auf den Kopf stellen und schütteln, nichts fällt heraus – alles hält bombenfest. Auch geklappere gibt es nicht im Geringsten, das Messer selbst ist somit nahezu geräuschlos zu tragen.

Ausrüstung an Bord – Lieferumfang des Ambulo

Der Grund für die Wahl des Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer könnte neben einem tollen Messer der zusätzliche Nutzen des mitgelieferten Zubehörs sein. Mit der vorzügliche Kydex-Scheide mit Tek-Lok, dem Feuerstahl mit integriertem Kompass und Notfallpfeife schnürt Wolfgangs Messer ein Komplett-Paket nicht nur für Fans von Survival, Bushcraft und sonstigen Outdooraktivitäten.

Der Feuerstahl ist wahrscheinlich neben dem Messer das nützlichste Überlebenswerkzeug und in Kombination mit der scharfkantigen Klingenoberseite können Sie eine Menge Funken werfen, was das Starten eines Feuers erleichtert.

Eine echte Innovation und für uns neu ist, das der Feuerstahl schraubbar ist. Sollte der Feuerstahl nach ca. 2.000 Schlägen langsam aufgebraucht sein, kann dieser abgeschraubt und der im Lieferumfang des Ambulo beiliegende Ersatz-Feuerstahl eingeschraubt werden.

Das Röhrchen in dem der Feuerstahl untergebracht ist, besteht insgesamt aus 3 Teilen die miteinander verschraubt sind. Die durchaus brauchbare Notfallpfeife kann abgeschraubt werden, genauso natürlich der Feuerstahl. Der Kompass ist am Kopfende des Feuerstahls untergebracht.

Das der Kompass nicht der beste und genaueste ist, sollte klar sein – aber für eine ungefähre Richtungsbestimmung ist er durchaus verwendbar. Das Röhrchen mit dem Feuerstahl sitzt bombenfest in seiner Schlaufe, genauso wie das Messer total lautlos.

Passform und Verarbeitung

Wie schon mehrmals erwähnt hat uns die Verarbeitungsqualität des Ambulo Outdoormessers überzeugt, besonders zu diesem Preis. Alle Kanten beim Griff sind sehr gut geglättet; die Kydex Scheide ist gut geformt und abgeschliffen. Der beeindruckendste Punkt ist das komplette Fehlen von klappern oder anderen Geräuschen an der Scheide.

Das einzigen Punkte die eventuell beachtet werden sollten, sind ist die Grifflänge mit 11 cm – hier können Benutzer mit großen Händen eventuell Probleme haben. Auch das Gewicht dieses doch wuchtigen Messers mit einem Gesamtgewicht von 370 Gramm sollte berücksichtigt werden.

Nichts desto trotz fühlt sich am Ambulo nichts billig an, tatsächlich vermittelt es den Eindruck eines viel teureren Werkzeugs.

Fazit Wolfgangs Messer AMBULO Outdoor

Für unter 80 Euro erhält man mit dem Wolfgangs Messer Ambulo ein sehr gut verarbeitetes Outdoormesser aus besten Materialien wie D2, G10-Griffschalen und Kydex-Scheide mit Zubehör ein Messer das unserer Meinung nach ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis besitzt.

Wer ein optisch ansprechendes, legal zu führendes Outdoormesser mit sehr guter und stabiler Verarbeitung sucht ist mit diesem Modell von Wolfgangs Messer unserer Meinung nach sehr gut beraten. Die großen Pluspunkte des Ambulo sind zu einem das es legal getragen werden kann, Sehr gute Materialien zum Einsatz kommen und auch das mitgelieferte Zubehör in einer schönen Geschenkbox mehr als überzeugt.

Wer sich für das Ambulo und den Anbieter Wolfgangs Messer mehr interessiert findet weitere Infos zur Firma und weitere interessante Modelle wie z.B. das Cultro ein ebenfalls legal zu tragendes sehr stabiles Zweihandmesser auf deren Homepage (Klick auf Banner):

 

 

2 Gedanken zu „Wolfgangs AMBULO Outdoor-Messer

  • 1. November 2019 um 10:36
    Permalink

    Schönes Messer.
    Könnt ihr mir ein Dangler für diesen Tec Loc empfehlen?

    Antwort
    • 1. November 2019 um 13:20
      Permalink

      Hallo Dennis,

      benutze selber keinen Dangler, weshalb ich dir auch keinen empfehlen kann. Wie weit die Anbringung so einer Gürtelschlaufe Sinn macht, da nur auf einer Seite der Scheide des Wolfgangs Ambulo die Löcher vorhanden sind wage ich auch zu bezweifeln – das könnte eine extrem wackelige Geschichte werden.

      LG
      Wolfgang

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*