Karambit kaufen – Ratgeber

Wer heutzutage ein Karambit kaufen möchte, interessiert sich für diese Messerform meistens wegen des optisch interessanten und aggressiven Aussehens. Karambit Messer gehören heute zu den beliebtesten und meistverkauften Messer  auf der Welt. Ein Karambit ist eine effizente Waffe zur Selbstverteidigung, aber macht auch eine gute Figur als leichtes Arbeitsmesser.

Heutzutage sind Karambit Messer in allen möglichen Formen und Farben erhältlich. Hier stellen wir die wichtigsten Karambitmesser vor, ob als feststehendes Modell, Karambit Klappmesser oder Neck Knife.

Das Karambit ist ein kleines, leicht zu tragendes Universalmesser aus südostasiatischer Herkunft mit einer gebogener Klinge, ergonomischem Griff und einem oder zwei Sicherheitsringen. Es wurde für die sichere Handhabung des Benutzers in jeder Situation, Umgebung oder Bedingung mit Präzision im Gebrauch und maximale Funktionalität für jede Aufgabe entwickelt.

Nach indonesischer Legende und Tradition basiert das Design des Karambit Messer auf der Klaue eines Tigers. Somit eignet sich diese einzigartige, gebogene Klinge hervorragend zum Einhaken, Reißen, aufreißen, Trennen und Schneiden.

Das moderne Karambit Messer hat seine Wurzeln in Südostasien, insbesondere in Malaysia, Laos, Myamar, Indonesien und den Philippinen ist dieser Messertyp schon seit Jahrhunderten in der Landwirtschaft in Anwendung. Dank der speziellen, geschwungenen Form ähnlicher einer Sichel wurden Karambit Messer bei der Reisernte und landwirtschaftlich Tätigkeiten überwiegend von Frauen genutzt.

Im 20. Jahrhundert machten sich Karambitmesser auch auf den Weg in die Vereinigten Staaten und wurden dort durch Schüler und Lehrer der philippinischen und indonesischen Kampfkunst in die Mainstream-Kultur eingeführt. Heutzutage sind verschiedenste, hochwertige Karambit in allen möglichen Formen, Farben und Ausführungen auch bei uns erhältlich.

Verschiedene Arten von Karambit Messern

Moderne Karambit Messer gibt es sowohl in den Varianten mit fester Klinge als auch mit klappbarer Klinge. Einige Karambits sind Serienprodukte, was typischerweise bedeutet, dass sie in Massenproduktion von großen Unternehmen hergestellt werden, andererseits gibt es auch kundenspezifische Karambits, die auf einer begrenzten Basis erhältlich sind.

Viele individuelle handgeschmiedete Karambits werden von einem Messerschmied entworfen und mit viel Liebe in Handarbeit hergestellt, aber nicht alle. Einige kundenspezifische Karambits werden maschinell aus Stahlplatten geschnitten und dann von Hand nachbearbeitet, während andere einfach für einen bestimmten Kunden oder Zweck entwickelt werden.

Funktionelle Karambits sind sind scharf geschliffen, daneben gibt es auch Übungs- oder Trainings-Karambitmesser. Diese haben keine scharfe Klinge oder geschärften Kanten und sind für unfallfreies Training von Kampfkünsten, taktischer Messerkampf und erlernen von Selbstverteidigungstechniken konzipiert.

Karambit feststehend

Wenn Sie ein feststehendes Karambit Messer kaufen erhalten Sie meistens ein stabiles Messer, das von der Klinge bis zum Ring aus einem Stück gefertigt ist. Diese Karambitmesser sind auch meist grösser und schwerer als die Taschenmesser bzw. Neck Nife Modelle.

Shop:
3.5 von 5 Sternen (13 Bewertungen)
Preis: ab 52,00 Euro
Klingenlänge:100 mm101 mm110 mm
Gesamtlänge225 mm222 mm210 mm
Gewicht:156 g136 g275 g
Griffmaterial:KunststoffKunststoffG-10
Stahl:7Cr13MoVAUS-6440
Scheide:LederschaftABS Scheide mit SchultergurtKydex mit Gürtelclip

Karambit Taschenmesser, Klappmesser

Mit einem klappbaren Karambit haben Sie alle Vorteile aber auch Nachteile eines Taschenmessers. Natürlich kann nicht die Stabilität eines feststehenden Messers erreicht werden. Auf der anderen Seite ist der Transport und das mitführen eines Karambit  Taschenmessers einfacher und unauffälliger. Für Messerkäufer in Deutschland ist zu beachten das man zwar einhändig zu öffnende Taschenmesser besitzen darf, diese aber nicht ohne berechtigten Grund in der Öffentlichkeit geführt werden dürfen.

Shop:
5.0 von 5 Sternen (30 Bewertungen)
Preis: ab 90,10 Euro
Klingenlänge:60 mm75 mm65 mm
Gesamtlänge170 mm190 mm175 mm
Gewicht:92 g115 g100 g
Griffmaterial:G-10EdelstahlG-10
Stahl:440440 CN690
Sonstiges:Mit Gürtelclip, Liner Lock VerriegelungStahl-Clip, Griff und Klinge Titan urban Camouflage finishGürtelclip

Karambit Neck Knife

Ein Neck Knife (englisch für Hals-Messer) ist so konzipiert , das ein Karambit oder ein anderes Messer an einem Band aus Leder, Paracord oder an einer Kugelkette um den Hals getragen werden kann. Damit ist das Karambitmesser jederzeit griffbereit wenn es benötigt wird.
Die Klinge dieser Neck Knifes befindet sich meistens in einer Kydex- oder Kunststoffscheide mit Öse, daran wird die Kette oder das Band befestigt.

Shop:
Klingenlänge:105 mm865 mm105
Gesamtlänge220 mm180 mm220 mm
Gewicht:-215 g-
Griffmaterial:HardcoverG-10Hardcover
Stahl:AISI 440440AISI 440
Scheide:HardcoverABS ScheideHardcover

 

Karambit kaufen zur Selbstverteidigung

Karambit Messer mit Ihrer gekrümmten Form haben sich zu einer äußerst effektiven, ultimativen Selbstverteidigungswaffe im Nahkampf entwickelt. Diese Messer werden traditionell bei den südostasiatischen  Kampfkünsten Pencak Silat und Kali verwendet.

Als das Karambit immer mehr als Waffe genutzt wurde, sind die Klinge stärker gekrümmt worden um das Schnittpotenzial zu maximieren. Charakteristisch für ein Karambit Messer ist neben der geschwungen spitzen Form, der  Metallring am Griffende. Diese typische Form eines Karambit Messers hat Vor- und Nachteile:

  • karambit kaufen legal selbstverteidigungEntwaffnung oder Verlust des Messers ist sehr schwierig
  • beim Zurückziehen des Messers können tiefe Wunden gerissen werden
  • ein Schlagen ähnlich wie bei Boxen ist möglich
  • geringe Reichweite

Die Handhabung und die Kampftechniken sind noch spezieller als bei einem Kampfmesser und bedürfen eines gezielten Trainings. Das Messer wird traditonell mit der Spitze nach unten und nach vorne gerichtet gegriffen, der Zeigefinger liegt im Metallring. Dieser Griff ermöglicht neben einer schlitzenden, einhakenden Bewegung auch eine boxende, schlagende Bewegung.

Eine andere Griffart ist der sogenannte „Hammergriff„. Dabei liegt der kleine Finger im Metallring und die Spitze des Karambits zeigt nach unten. Wer sich für weitere Informationen über Kampftechniken mit diesem Messer interessiert sei dieses Buch bzw. Video empfohlen.

Zusätzlich haben viele Karambit Messer mehrere Schnittflächen oder Kanten, die in verschiedenen Konfigurationen angeordnet sind, von denen jede unterschiedliche Vorteile und Nutzen für den praktischen und taktischen Einsatz bieteten.

Nur wenige Waffen und Mittel zur Selbstverteidigung können mit der Fähigkeit des Karambitmessers mithalten, Schäden so einfach oder effizient wie mit einem Karambit zu verursachen. Das Design des Karambit ermöglicht es, die Position des Gegners, die Gliedmaßen und die Bewegungsrichtung einzuhaken, einzufangen und anderweitig zu manipulieren. Dies schafft dem Kämpfer mit dem Karambit erhebliche Kampfvorteile.

Für einen erfahrenen Karambit-Benutzer ist die Fähigkeit, die Klinge mühelos in eine Vielzahl von Positionen zu manövrieren, ohne Angst zu haben, den Halt an der Waffe zu verlieren, unbezahlbar, besonders während der Unvorhersehbarkeit in einer Selbstverteidigungssituation.

Warum haben Karambits einen Ring?

Der Sicherheitsring des Karambit bietet seinem Besitzer einen sicheren Griff und eine unvergleichliche Handhabung dieses Messers. Vor allem aber verhindert es, dass das Messer beim Gebrauch durch die Hand des Benutzers zurückrutscht. Es erleichtert auch schnelle Züge und den gefühlten Einsatz des Karambitmesser und stellt gleichzeitig sicher, dass das Messer optimal für den Einsatz positioniert ist, ohne dass der Benutzer jemals die Augen von der Arbeit abwenden muss.

karambit ring karambitmesser messerIm Kampf bietet der Sicherheitsring einen starken, sicheren Halt unter allen Bedingungen und unerwarteten Stressfaktoren die auftreten können. Der Sicherheitsring des Karambit macht es außerordentlich schwierig, einen Träger dieses Messers zu entwaffnen oder das Karambit gegen den Benutzer zu verwenden.

Es ermöglicht dem Anwender auch, sich auf das Design der Klinge zu verlassen, um die sichere Messerhaltung zu erhöhen, anstatt nur von der Griffstärke abhängig zu sein. Ob die Hand des Benutzers offen oder geschlossen, in Bewegung oder bewegungslos, Handfläche oben, Handfläche unten oder irgendwo dazwischen, durch den Sicherheitsring ist ein Karambit-Messer immer sicher und in der optimalen Position für den Einsatz.

Die Griffsicherheit durch den Ring eines Karambit ist besonders wertvoll, wenn das Messer mit Staub, Schlamm, Wasser oder Blut verschmutzt ist oder wenn das Karambit in schwierigen Winkeln eingesetzt wird, die für eine kämpferische Anwendung erforderlich sind.

Rein technisch gesehen benötigt ein Karambit einen Sicherungsring nicht. Obwohl gerade der Ring für die meisten Menschen das am ehesten erkennbare Merkmal eines Karambit ist, sind es nach den alten südostasiatischen Designspezifikationen die gebogene Klingenform und die Haken-, Reiß- und Schneidefunktionalität, die ein Messer als Karambit bezeichnet. Es ist jedoch sehr schwierig, die Vorteile zu erhalten, die traditionell ein Karambit ohne Sicherungsring bietet, und als solches haben die modernen Karambit fast immer einen Sicherheits- oder Sicherungsring.

Karambit legal?

Das Karambit Messer gehört nicht zu den verbotenen Waffen in Deutschland deshalb ist der Kauf und Besitz ab 18 Jahren erlaubt. Eine BKA Prüfung am 9.7.2012 ergab keine Verbotseigenschaft dieses Messertyps (Link  Feststellungsbescheid BKA) .

Dennoch wird im diesem Bescheid das Karambit als Hieb- und Stoßwaffe und damit als Waffe eingestuft. Damit ist ein Führen dieses Messers nur unter besonderen Vorkehrungen und Ausnahmefällen öffentlich mitgeführt werden.

Fazit zum Karambit kaufen:

Seitdem diese Messer in verschiedenen Hollywoodfilmen (Stirb langsam, The Walking Dead, ….) und in Computerspielen wie Counterstrike CS GO auftauchten, stieg die Anzahl derer die sich ein Karambit kaufen möchten. Durch das exotische, aggressive und optische Aussehen fand dieser Messertyp viele Anhänger.

Karambit Messer sind in erster Linie zur Selbstverteidigung gedacht und das ist was diese Messer ausmacht. Diese an eine Tigerklaue erinnernde Klingenform mit dem Ring am Ende machen dieses Messer zu einem sicher in der Hand liegenden Selbstverteidigungsinstrument. Mit dem Ring lassen sich Rotationen des Messers um den eigenen Finger bewerkstelligen, wobei die Klinge frei kreisen kann.

Das Karamit ist nicht wie andere Messer eine Stich- oder Schnittwaffe sondern an sich eine „Reißwaffe“ mit der man tiefe Wunden beim Gegner verursachen kann.

Diese Einsatzmöglichkeiten und die Effektivität eines Karambit Messers sind neben dem optischen Aussehen ein Grund weshalb sich viele Messerfreunde und Interessierte sich für diese Messer begeistern.