Taktischer Rucksack

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen näherbringen was ein taktischer Rucksack ist und warum diese zur Zeit so beliebt sind. Wenn Sie gerne viele Ihrer persönlichen Ausrüstungsgegenstände jeden Tag bei sich tragen, ist ein taktischer Rucksack wahrscheinlich derjenige, der unter Umständen am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Menschen, die taktische Rucksäcke benutzen, lieben sie aus einem bestimmten Grund. Wenn Sie noch keine benutzt bzw. besessen haben, lesen Sie einfach weiter. Dies könnte die Art von Rucksack sein, den Sie schon immer für Ihre EDC-Bedürfnisse gesucht haben.

Eine taktischer Rucksack ist eine Art von Rucksack, der mit Blick auf Haltbarkeit, Funktionalität, Modularität und Organisation entwickelt wurde.

Diese Art von Rucksäcken wurden ursprünglich für die Streitkräfte entwickelt, haben aber ihren Weg in den allgemeinen Gebrauch gefunden. Heutzutage können Sie eine „taktische“ Version von fast jeder Art von Tasche finden, egal ob es sich um einen Rucksack, Tagesrucksack, Duffle Bag, Sling Bag, Messenger Bag, Kameratasche oder Hüfttasche handelt.

Warum sind taktische Rucksäcke so beliebt?

Es gibt einen Grund, warum taktische Rucksäcke immer beliebter werden und die Leute ihre Standardrucksäcke durch ihre taktischen Gegenstücke ersetzen. Diese Taschen sind langlebig, können bis an ihre Grenzen gebracht werden, um viel Last zu tragen, haben gute organisatorische Fähigkeiten und sehen vor allem cool aus. Militärisch inspiriertes Design gepaart mit guter Funktionalität ergibt eine tolle Kombination.

Sie werden die Vorteile eines taktischen Rucksackes erst dann zu schätzen wissen, wenn Sie einen benutzen. Ich habe es anfangs vermieden, mir einen zuzulegen, weil es sich zu sehr nach Militär und Soldaten anfühlte, einen zu tragen, und das raue Äußere und die militärisch inspirierten Farben der taktischen Rucksäcke haben mich nicht sehr angesprochen.

Aber schließlich habe ich mir einen schwarze besorgt, nur um herauszufinden, ob er meinen Bedürfnissen entspricht.

Ich denke, Schwarz und beige ist die einzigen Farben bei taktischen Rucksäcken, die einen nicht sofort an das Militär erinnert. Inzwischen habe ich mich so sehr daran gewöhnt, meine Ausrüstung in dieser Tasche mit mir herumzutragen, dass sie seit ein paar Jahren mein regulärer EDC-Tagesrucksack ist.

Modularität und Erweiterungsmöglichkeit

Dies ist vielleicht die wichtigste Eigenschaft, warum ich überhaupt einen taktischen Rucksack in Betracht gezogen habe. Die an den taktischen Rucksäcken angebrachten MOLLE-Gurte ermöglichen es, andere Ausrüstungsgegenstände an der Außenseite des Rucksackes zu befestigen, die zu groß sind, um in die Tasche zu passen. Sie können Karabiner verwenden, um Wasserflaschen und ähnliche Dinge an den Seiten der Tasche zu befestigen. Das Beste daran ist, dass Sie andere MOLLE-kompatible Taschen und Beutel an den verschiedenen Seiten des Rucksackes befestigen können und so ihre Größe, Kapazität und Organisationsfähigkeit erweitern können.

MOLLE, kurz für „Modular Lightweight Load-carrying Equipment“, wurde ursprünglich für Rucksäcke des Militärs entwickelt. Es handelt sich im Grunde um ein Design, bei dem die Außenseite der Tasche mit Reihen von Nylonriemen versehen ist, die in einer Art Gurtband zusammengenäht sind. Dadurch ist es möglich, andere MOLLE-kompatible Taschen und Beutel strategisch an verschiedenen Seiten des Rucksacks zu befestigen.

Das modulare Design der taktischen Taschen ermöglichte es den Soldaten, alles mit sich zu führen, was sie zum Überleben brauchen, einschließlich Nahrung, Kampfmesser, Medizin, Ausrüstung für Schutz, Verteidigung und Aufklärung.

Sie können aus ihren taktischen Rucksäcken leben und ihre Aufgaben tagelang ohne andere Hilfsmittel erfüllen.

Wissen Sie, was das Beste an MOLLE ist? Taktische Taschen sind so populär geworden, dass jeder Hersteller von taktischen Taschen weltweit dem MOLLE-Standard folgt. Das bedeutet, wenn Sie zwei taktische Taschen von verschiedenen Marken mit MOLLE-Gurten haben, können Sie diese sehr wahrscheinlich aneinander befestigen. MOLLE-Gurte können sogar im Inneren einer Tasche angebracht werden, was Ihnen die Möglichkeit gibt, etwas im Inneren zu befestigen, das Sie versteckt oder verborgen halten wollen. Eine richtig gemachte MOLLE-Befestigung ist sehr sicher, und eine Tasche wird einfach ein Teil der anderen.

Das bedeutet, dass Sie sich im Grunde Ihre eigene Tasche nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen können, indem Sie verschiedene MOLLE-kompatible taktische Taschen und Beutel kombinieren. So können Sie Ihren idealen Tagesrucksack, eine Werkzeugtasche, eine medizinische Tasche oder sogar eine Reisetasche zusammenstellen. Oder vielleicht einen taktischen Rucksack, der eine Werkzeugtasche, eine medizinische Ausrüstung, eine Lunch-Tasche, eine Tasche für Elektronik und Zubehör, eine Kameratasche hat, die alle ordentlich am Hauptrucksack befestigt sind, der Ihren Laptop, Ihre Kleidung, taktische Handschuhe und andere Gegenstände aufnimmt. Die Möglichkeiten sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt, und natürlich dadurch, wie viel Sie bereit sind, mit sich zu tragen.

Mardingtop 40L Erwachsene Taktischer Trekkingrucksacke Rucksäck Outdoor Wanderrucksäcke für Camping Wandern Reisen
1.059 Bewertungen
Mardingtop 40L Erwachsene Taktischer Trekkingrucksacke Rucksäck Outdoor Wanderrucksäcke für Camping Wandern Reisen
  • Material- Aussehen-Haptik. Die Maße L 52 cm B 32 cm Tiefe 20 cm gemessen wurde hier vom Unterboden bis zum oberen Ende und unten die komplette Breite.Der Rucksack in der Farbe schwarz ist aus einem wasserdichten festen Nylon Polyester Material, das sehr robuste Material hinterlässt bei mir direkt ein gutes Gefühl beim Anfassen. Der hat ein Multi Taschen Design, das Volumen beträgt 40 Liter.Die Reißverschlüsse haben Zipper mit Kordeln dran, oben ist ein stabiler Griff zum Tragen und Aufhängen.
  • Ausstattung. Er besitzt ein großes Hauptfach, in diesem ist noch ein Tasche für ein Laptop. 17,3" Laptop passt hervorragend in diese Tasche. Dieses Tasche kann mit einem Steckverschluss gesichert werden. Das Laptopfach ist geht nicht bis zum Boden des Rucksacks und es ist auch etwas gepolstert. 3 davon sind jeweils mit einem eigenen Reißverschluss versehen, 2 Seiten Fächer für Flaschen, 2 mittlere vorne,1 großes Hauptfach mit einem zusätzlichen Fach für ein Notebook.
  • Fächer und Befestigungen . Die große obere Abdeckung des Hauptfachs lässt sich etwa bis zu 2/3 öffnen, durch die kleine untere Öffnung hat man direkten Zugriff auf Gegenstände die sich am Boden des Rucksacks befinden.Im Inneren des Hauptfachs befindet sich eine mit Gummiband und Schnellverschluss versehene Tasche.Zwei kleinere Fächer auf der Außenseite haben eine ausreichende Größe für schnell zu erreichende Gegenstande wie Karten, Unterlagen, Geldbörse, Smartphone, Schlüssel usw.
  • Tragen- Komfort .Durch die dick gepolsterten Schulterriemen, den das Gewicht verteilende Becken- und Brustverschluss sowie die Rückenpolster mit Aussparung für eine Luftzirkulation trägt sich der Rucksack selbst mit schwerem Inhalt angenehm. Für ausgedehnte Expedition gibt es sicherlich ergonomischer geformte (und teurere) Behältnisse, für normale Ausflüge und Wandertouren ist der hier angebotene Rucksack aber durchaus tauglich.
  • RISIKOFREI KAUFEN. Das Mardingtop-Team verspricht Ihnen eine 30-tägige Geldrückgabe und einen 60-tägigen Umtausch. Bei Problemen mit dem Rucksack wenden Sie sich bitte an uns.

Organisation: Ein Platz für alles

Eines der Hauptziele des Designs von einem taktischen Rucksack ist die Organisation. Der Soldat im Feld hat nicht die Zeit, seine Ausrüstung im Rucksack zu suchen. Er muss so schnell wie möglich handeln, und daher muss fast jeder Gegenstand an einem bestimmten Ort im Rucksack aufbewahrt werden. Aus diesem Grund werden Sie eine Menge Taschen und Fächer an einem taktischen Rucksack finden. Die meisten der Taschen bzw. Fächer werden entweder durch einen Reißverschluss oder einen Klettverschluss gesichert sein.

Moderne taktische Rucksäcke haben separate Beutel oder gesicherte Taschen für fast alles, was man mit sich führen kann. Dazu gehören gepolsterte Fächer für Laptops und Tablets, kleinere Taschen für Zubehör wie Kabel, Powerbanks, Mobiltelefone, USB-Sticks, Stifte, Notebooks usw. sowie separate Halterungen für Gegenstände wie eine Wasserflasche. Und da die Tasche mit MOLLE-Gurten ausgestattet ist, können Sie zusätzliche Gegenstände wie taktische Einsatzstiefel, einen nassen Regenschirm oder eine gefaltete Regenjacke aufhängen, die Sie nicht in der Tasche verstauen können oder wollen.

Das macht es so einfach, alles zu organisieren, sowohl beim Packen, als auch bei der schnellen Entnahme eines bestimmten Gegenstandes, wenn er benötigt wird. Sie können Ihre taktische Tasche genau so organisieren, wie Sie es brauchen, egal ob Sie einen Outdoor-Trip machen oder ins Büro oder an den Arbeitsplatz gehen.

Langlebigkeit: So robust wie es nur geht

Da das primäre Ziel von einem taktischen Rucksack bestand darin, den Streitkräften zu dienen, deshalb wurde der Fokus auf Stärke und Haltbarkeit gelegt. Meistens werden bei der Herstellung des Rucksackes strapazierfähige Stoffe verwendet, mit hochwertigen YKK-Reißverschlüssen. Einige sind sogar aus wasserabweisendem Material gefertigt. Die Nähte sind ebenfalls gut ausgeführt, was dem Rucksack zusätzliche Stärke im Hinblick auf den rauen Gebrauch verleiht. Die meisten taktischen Rucksäcke haben Kompressionsriemen, die helfen, die Tasche so kompakt wie möglich zu halten, die aber auch gelockert werden können, um mehr zu packen.

Die Verwendung von robusten Materialien und einer strapazierfähigen Konstruktion stellt sicher, dass der taktische Rucksack dem ständigen Gebrauch standhält und selbst bei maximaler Befüllung nicht abgenutzt wird. Die hochwertige Konstruktion macht taktische Rucksäcke im Vergleich zu normalen Rucksäcken mit ähnlichem Fassungsvermögen etwas schwerer, aber die Haltbarkeit und Langlebigkeit von taktischen Equipment machen diese Unannehmlichkeiten des Tragens eines etwas schwereren Rucksackes wieder wett. Außerdem haben alle großen taktischen Rucksäcke in der Regel gut gepolsterte Schultergurte für ein bequemes Tragen.

Moderne taktische Rucksäcke werden aus Cordura, Nylon oder Polyester hergestellt. Sie können auch welche aus Baumwollsegeltuch finden. Cordura und Nylon (die Rip-Stop-Variante) sind dafür bekannt, dass sie widerstandsfähiger und langlebiger sind als die anderen verfügbaren Optionen. Polyester hat eine bessere UV-Beständigkeit und ist außerdem leichter. Sie können den Stoff je nach Größe des Rucksackes und Ihrem Nutzungsmuster wählen. Ich kenne mich mit Stoffen nicht so gut aus, aber ich würde etwas Haltbares wie Nylon oder Cordura bevorzugen.

Aussehen und Ästhetik

Manche Leute mögen das Aussehen von einem taktischen Rucksack wegen des militärischen Looks und Gefühls. Besonders das Vorhandensein von MOLLE-Gurten am Körper eines Rucksackes ist ein Hinweis darauf, dass es sich um eine taktisches Modell handelt. Darüber hinaus machen die verfügbaren Farben wie Grau, Tan, Od Green mit Tarnmustern sie einfach so militärisch wie möglich, nur durch ihr Aussehen. Natürlich, wenn Sie kein Fan dieser Farben sind, sind die meisten taktischen Taschen auch in neutralen Farben wie schwarz, braun oder beige erhältlich.

Wenn Sie sich mit dem taktischen Aussehen und der Haptik von Taschen mit MOLLE-Riemen anfreunden können, werden Sie wahrscheinlich eine Farbe finden, die zu Ihnen passt. Für mich ist es Schwarz. Ich habe noch keine taktische Tasche gesehen, die nicht in Schwarz erhältlich ist. Ich denke, dass Schwarz die Farbe der Wahl wurde, als taktische Taschen zum Mainstream wurden. Wahrscheinlich wollen die Leute alle Vorteile einer Militärtasche haben, ohne wie ein Soldat auszusehen.

Taktischer Rucksack – Fazit

Wir haben mehrere taktische Rucksäcke, Taschen und Beutel, die wir als tragbares Multi-Tool-Kit, Erste-Hilfe-Kit, Elektronik-Zubehör-Kit und als Tagesrucksack benutzen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Rucksack oder einem Tagesrucksack oder sogar einer kleinen Organizer-Tasche sind, könnte eine taktischer Rucksack oder ein Tasche eine gute Wahl sein.

Sobald Sie mehrere taktische Taschen für verschiedene Zwecke haben, können Sie sie mischen und aneinander befestigen, um interessante Kombinationen zu schaffen. Ein guter taktischer Rucksack kann sehr wohl eine Ihrer meistgenutzten persönlichen Ausrüstungsgegenstände sein, die Sie bei vielen Outdoor-Reisen und Abenteuern begleiten wird.